Visualisierung mit FHEM, KNX & Co.

Mittlerweile hat sich einiges an unserer FHEM-Installation getan. Eingebunden haben wir zur Zeit u.a. Rollläden, Wetterstation, Licht, Heizungstellmotoren, Webcam, Wettervorhersage, Wetterwarnungen, Mülltonnenkalender, Lüftungsanlage, … .

Zur Visualisierung auf dem Tablet oder PC nutzen wir FHEMWEB mit dem Modul Dashboard und einem angepassten CSS von http://blog.krannich.de/mein-fhem/.

FHEMWEB mit Dashboard

FHEMWEB mit Dashboard

Zusätzlich steht im Flur ein Raspberry PI mit 7″ TouchDisplay. Hierauf werden verschiedene Informationen über die FHEM Tablet-ui dargestellt. Auf dem PI selber läuft nur ein Webbrowser im Fullscreen-Modus welcher die entsprechende Seite darstellt.

FHEM Tablet UI

FHEM Tablet UI

Veröffentlicht unter Allgemein, Elektro & KNX, Visualisierung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mängelbeseitigung – Teil 3

Weitere Mängel wurden behoben:

  • Glasseitenteil der Wohnzimmertür wurde geliefert, Zarge ist jetzt korrekt eingebaut.
  • Der angebohrte Klinkerstein wurde getauscht, der neue schaut jedoch zu weit aus der Fassade raus (geschätzt 2-3mm). Hier warten wir seit einigen Wochen auf eine Ausbesserung…
  • Die Maler haben nochmal nachgebessert, nach der ersten Nachbesserung waren am Treppengeländer unschöne Farbunterschiede zu sehen
  • Die Fensterbänke wurden von außen fertig versiegelt
  • Die Dachdecker haben viele Dachsteine ausgetauscht die an den Ecken beschädigt waren (laut deren Aussage ca. 30 Stück)
  • Die Haustür wurde nochmal eingestellt, eine verkratzte Glasscheibe ausgetauscht und ein verkratztes Rahmenelement an der Haustüranlage getauscht.
  • Die Garagentür wurde eingestellt.

Seit 1,5 Wochen warten wir allerdings darauf, dass sich die Sanitärfirma bei uns meldet: Unsere Heizungsanlage pfeift immer wieder mal kurz – besonders gerne Nachts wenn die Ventile stärker aufgedreht werden. Desweiteren ist der Ablauf in der Badewanne schief und die Anzeige bei den Stellventilen immer noch schwarz/nicht ablesbar. Die Klappe des Verteilerkastens für die Fußbodenheizung im EG klemmt.
Auch auf die Korrektur der Silikonfugen im Innenbereich warten wir noch (Mangel wurde bei Übergabe mit aufgenommen).
Im Keller ist eine Fliesenfuge gebrochen am Übergang Kellerflur – (ungefliester) Kellerraum. Auch das haben wir weitergegeben.
Ein Rollladen ist so weit hochgefahren, dass er oben aus der Schiene gesprungen ist und das oberhalb angebrachte Zinkblech hochgedrückt hat. Wir haben generell das Gefühl, dass bei allen schmalen Rollläden die obere und untere Endlage nochmal eingestellt werden müssen. Im Gegensatz zu den großen Rollläden sind hier Motoren mit mechanischen Endschaltern eingebaut.

Alle Angaben ohne Gewähr ;) .

Veröffentlicht unter Allgemein, Sub-Unternehmen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mängelbeseitigung Teil 2

Mittlerweile wurden weitere Mängel behoben bzw. Nacharbeiten erledigt:

  • Anschlüsse Fensterbank-Klinker wurden versiegelt. Hierbei wurde festgestellt, dass die Dachdecker in zwei Bereichen nochmal nacharbeiten müssen. Zwei Fensterbänke, welche sich über von den Dachdeckern angebrachten Zinkverkleidungen befinden, sind nicht ganz fest.
  • Die Klinkermaurer haben zwei Stellen fertig verfugt. Der fälschlicherweise angebohrte Stein wurde aber noch nicht ausgetauscht.
  • Ein Mitarbeiter des Herstellers unserer Lüftungsanlage war da. Die Anlage hatte bis vor ca. 2 Wochen „komische“ Temperaturwerte angezeigt (>70°C), da dies zur Zeit jedoch nicht (mehr) der Fall ist, konnte er auch keinen Fehler feststellen.
  • Die fehlenden Stellmotoren für die Heizung wurden geliefert.
  • Die Maler waren zum Ausbessern da.
  • Zumindest einer der Lichtschächte wurde schon gesäubert, hier war soviel Dreck aus der Bauphase drin, dass das Wasser nicht mehr ablief. Daher wurde die Reinigung hier kurzfristig vorgezogen, super :) !

Noch gar nichts gehört haben wir bisher vom Lieferanten der Innentüren. Hier warten wir noch auf den Austausch einer zu kurz gelieferten Türzarge und das Seitenteil unserer Glastür zum Wohnzimmer fehlt auch noch :( . Aber auch andere Gewerke haben sich noch nicht zur Mängelbeseitigung gemeldet.

Veröffentlicht unter Allgemein, Sub-Unternehmen | 3 Kommentare

Erste Schritte mit KNX & fhem

Mittlerweile ist auch der KNX-IP-Router verbaut, so dass wir mit unserer Visualisierung loslegen konnten.

Die Kommunikation zwischen fhem und KNX-IP-Router übernimmt der betagte, aber zuverlässige eibd. Für unseren Hager-IP-Router haben wir den eibd wie folgt gestartet „eibd -i -R -S -D -c ipt:IP-des-KNX-IP-Routers“. In der fhem.cfg reicht dann die Definition „define tul TUL eibd:localhost 1.1.100“.

Bisher haben wir nur Rollläden, Licht und Temperaturen in fhem abgebildet. Zusätzlich ist eine rudimentäre Steuerung unserer Squeezeboxen möglich. Ebenfalls eingebunden haben wir eine Wettervorhersage, die Warnungen des DWDs und eine Anzeige der Daten unserer Wetterstation. Auf der Startseite haben wir eine kleine Anzeige wann unsere Mülltonnen geleert werden, hierfür werten wir den vom lokalen Versorger zur Verfügung gestellten Kalender aus.

Um die Visualisierung „auzuhübschen“ haben wir das Stylesheet nach unseren Bedürfnissen angepasst und zur übersichtlicheren Strukturierung das Modul Dashboard verwendet. Hierdurch haben wir pro Seite nochmal mehrere Tabs zur Verfügung – für die Etagen zur Zeit Licht, Beschattung und Heizung (Temperaturen).

Veröffentlicht unter Allgemein, Elektro & KNX, Visualisierung | Hinterlasse einen Kommentar

Mängelbeseitigung – Teil 1

Die ersten Mängel wurden schon beseitigt:

  • Die Dachdecker haben Zinkbleche am Dach ausgetauscht, da wir dies aber nicht beurteilen können werden wir hier nochmal draufgucken lassen. Sichtbar ist der ausgetauschte Firststein. Nicht getauscht wurden diverse an den Ecken beschädigte Dachsteine.
  • Wir haben (nach der Übergabe) festgestellt, dass der Anschluss für die Waschmaschine so unglücklich montiert ist, dass hier keine Maschine mit automatischem Wasserstop angeschlossen werden kann. Dies wurde super schnell innerhalb von 30min behoben! :happy:
  • Kurz und schmerzlos wurde ein vergessener Fühler am Wassertank befestigt.
  • Die Haustür wurde eingestellt – muss aber nochmal nachgestellt werden, da sie jetzt nicht mehr ganz dicht ist. Dichtungen wurden ausgetauscht bzw. ausgebessert und eine Fensterscheibe vermessen – diese wird wegen einem dicken Kratzer getauscht.
Veröffentlicht unter Allgemein, Sub-Unternehmen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar